PanFZ1000-2 001285 1080

 Die Zeiten sind stürmisch, die Welt dreht sich immer schneller und wir müssen jeden Tag mit neuen Entwicklungen rechnen, die das soziale Miteinander betreffen. Dazu gehören natürlich auch Besuche bei uns in unserem Theater.

Stand heute ist es so, dass der Lahn-Dill-Kreis Veranstaltungen mit mehr als 1000 Besuchern verboten hat und Veranstaltungen mit deutlich niedrigerer Besucherzahl (in der KuSch hätten wir eine maximale Kapazität von 268 Besuchern) nur unter großen Auflagen, die de facto nicht zu leisten sind, „hingenommen werden“ könnten.

Deswegen haben wir uns schweren Herzens entschlossen, alle Veranstaltungen bis ZUNÄCHST 30. April abzusagen bzw. wo möglich zu verschieben.

Für uns als Verein und Betreiber der KuSch steht natürlich auch die Gesundheit unserer Gäste, Künstler*innen und Mitglieder an erster Stelle, gleichwohl sind wir ein Verein, der auch das soziale Miteinander lebt und auch VON diesem lebt. Aus diesem Grund hoffen wir, dass wir diese nicht für unseren Verein schwere Phase GEMEINSAM überstehen.

Zum weiteren Ablauf:

Ob und welche Veranstaltungen wir verschieben können, müssen wir in den nächsten Tagen klären. Denn: Wir wissen ja kein belastbares Datum, ab dem wir wieder öffnen können. Der 30. April ist zwar genannt, alle Entwicklungen deuten jedoch auf einen längeren Zeitraum hin. Zudem ist unser Terminkalender offiziell bis Mitte 2021 gefüllt.

Für alle Events gilt:

Tickets müssen dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden. Also entweder online (Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) oder in den entsprechenden Vorverkaufsstellen. Eine Rücknahme eines online gekauften Tickets in einer lokalen Stelle ist nicht möglich. Sollten wir Veranstaltungen auf einen neuen Termin verschieben können, bleiben die gekauften Tickets für das neue Datum gültig!

Betreffen wird dies zunächst folgende Events:

14.3. HG Butzko; 27.3.-4.4. "Spaß beiseite", Produktion des Jungen Ensembles 16plus; 17.-19.4.: Konzerte mit Nico Benner + Lisa Thomas; 24./25.4.: Hessischer Kabarettpreis; 30.4.: Konzert mit Ulla Meinecke.

Besonders bitter ist der Fall für unsere Theatergruppe „16+“, da sie nur zwei Wochen vor der Premiere ausgebremst wird. Und das nach langwieriger, intensiver Probenarbeit mit hohem Einsatz.

Für uns als komplett ehrenamtlich betriebenes Theater ist das ein schwerer Schlag. Wir müssen sehen, wie wir mit dieser Situation umgehen können, ohne massive Probleme zu bekommen. Das ist eine große Herausforderung für uns, von der wir hoffen, dass wir sie bestehen!

Deshalb an dieser Stelle: Passt auf euch auf, denkt ab und zu auch an uns und bleibt gesund!

Euer Team der KuSch!

kbl2014

Dauerkarte Deutsche Kabarettmeisterschaft
Sie können Ihre Dauerkarte auch nach Beginn der Kabarettmeisterschaft kaufen.
Das Ticketsystem stellt Ihnen die verfügbaren Tickets zusammen und berechnet Ihren Preis.

Ticket 1. SpieltagTicket 2. SpieltagTicket 3. SpieltagTicket 4. SpieltagTicket 5. SpieltagTicket 6. SpieltagTicket 7. Spieltag

KuSch TV

Auf diesem YouTube-Kanal berichten wir über Künstler, die auf unserer Kleinkunstbühne in Herborn auftreten.

Schlumpe­weck

Die KulturScheune Herborn lädt in Verbindung mit dem Stadtmarketing, der Sparkasse Dillenburg, der Firma Rittal sowie der Friedhelm-Loh-Group zur Teilnahme am Wettbewerb um den Herborner Klein­kunstpreis "Schlumpeweck" ein.

KulturScheune Herborn - Herborner Heimatspiele e.V.      Austraße 87     35745 Herborn